https://http2.bplaced.net/_j390senioren/images/headers/Dame_mit_hanteln_sturzprophylaxe.jpgLernen Sie bei mir wie Sie Stolperfallen im Alltag aus dem Wege gehen, wie Sie Ihre eigene Koordination verbessern, in dem wir gemeinsam alltägliche Situationen üben und Sie so ein sicheres Bewegungsmuster erhalten. Einmal gestürzt kann sich schon die gesamte Lebenssituation dramatisch verändern. Oft ist eine langwierige Genesung notwendig. Die Sturztendenz steigt mit zunehmendem Alter aufgrund interner Faktoren wie Sehstörungen, Auswirkungen von Medikamenten, Veränderung des Gangbildes im Alter, fehlendes Balancegefühl, usw. und den externen Faktoren wie Stolperfallen, schlechte Lichtverhältnisse, ungeeignete Kleidung, usw.

Frakturen mit langen Krankenhausaufenthalten sind in der Regel die Folge. Auch auf die Psyche wirken sich die Stürze aus. Das Selbstvertrauen schwindet und es können Angstzustände auftreten bei der Bewältigung ganz alltäglicher Bewegungen. Die Folge sind Mobilitätsreduktion und ein kleinerer Aktionsradius. Ausserdem verursachen diese Unfälle hohe Kosten für das Gesundheitswesen.

Soweit soll es nicht kommen. Daher werden Sie speziell auf diese Situationen vorbereitet, so daß im Alltag, wenn Sie einmal ohne Begleitung sind, die Stürze vermieden werden können. Spezielle Maßnahmen zur Vorbeugung wie Balance-Übungen, leichtes Krafttraining, Trainieren des Sehsinnes, der Standfestigkeit und des Gleichgewichtes mit dem entsprechenden Bewegungstraining helfen dabei, anschließend die Lebensqualität und Selbstständigkeit zu fördern und die Mobilität zu steigern.

 

 Auszug aus den einzelnen Trainingsmodulen:

Übungen für das motorische Gleichgewicht /Koordination

Übungsbezeichnung: Seitliches Drehen des Oberkörpers

Vorbereitung

  • auf einen Stuhl auf dem vorderen Teil aufrecht sitzend
  • Hände auf die Oberschenkel legen
  • die Hüfte bleibt nach vorne gerichtet

 

Ausführung

  • den Rumpf seitlich rechtsherum nach hinten drehen, über die Schulter blicken
  • langsam bis 5 zählen
  • Oberkörper wieder in die Ausgangsposition zurück drehen
  • dasselbe für die linke Oberkörperseite

 

Diese Ablaufserie insgesamt 3 mal links und 3 mal rechts wiederholen, kurze Pause von 5 Minuten und jeweils noch einmal.

 

Übung zur Kräftigung der Muskulatur

Zielmuskulatur: Hintere Oberarmmuskulatur (Trizeps)

Vorbereitung

  • auf einen Stuhl auf dem vorderen Teil aufrecht sitzend
  • Füße waagerecht nach vorne stellen.
  • auf die Armlehnen fassen, und umklammern
  • einatmen

 

Ausführung

  • während der Durchführung der Übung, bitte ausatmen
  • Körpergewicht nach oben stemmen und die Arme soweit wie möglich strecken
  • langsam wieder den Körper in den Stuhl absenken

 

Diese Ablaufserie insgesamt 10 mal wiederholen, kurze Pause von 5 Minuten und jeweils noch einmal.

 

Übung zur Verbesserung der Beweglichkeit

Zielmuskulatur: Arme-, Schulter-, Rücken- und Bauchmuskulatur

Vorbereitung

  • aufrechter Stand
  • Beine hüftbreit stellen
  • Kopf geradeaus halten

 

Ausführung

  • langsam beide Arme heben und senkrecht nach oben strecken bis zur vollen Streckung
  • abwechselnd den linken und rechten Arm wieder senken und einzelnd nach oben strecken

Diese Ablaufserie insgesamt 5 mal links und 5 mal rechts wiederholen, kurze Pause von 5 Minuten und jeweils noch einmal.